RSQ-ID für Sportler

Persönliche Notfalldaten am Schutzhelm

Bei Unfällen mit dem Fahrrad ist der Biker häufig allein unterwegs, hat nur das Nötigste dabei und ist auf die Hilfe anderer angewiesen. Doch wenn er sich nicht mehr selbst mitteilen kann, wird es für die Retter schwer, Erste Hilfe zu leisten.

Der RSQ-ID Ring aus hautfreundlichem und unverwüstlichem Silikon wird individuell mit den persönlichen Notfalldaten des Trägers mittels Laser dauerhaft und abriebfest beschriftet. Er kann Ersthelfern im Ernstfall sekundenschnell wertvolle Informationen zu Krankheitsbildern, Allergien, Blutgruppe, Medikamenten oder Kontaktdaten liefern. Dabei lassen sich Vorder- und Rückseite beschriften, so dass sehr persönliche Daten für Fremde zunächst verborgen bleiben können. Der RSQ-ID Ring ist flexibel und dehnbar, in verschiedenen Größen erhältlich und lässt sich daher problemlos auf die Befestigungsgurte des Helmes aufschieben.

Wer mag, trägt den Notfallring auch am Uhrenarmband. Die persönlichen Notfalldaten hat man mit RSQ-ID immer dabei und der Träger gewinnt bei Fahrradtouren durch die freie Natur mehr Sicherheit.

  • hautfreundlich
  • schnell zugänglich
  • diskret
  • auch für die Armbanduhr geeignet

zum Shop

Kontakt

  • +49 2191 56099-50
  • info@rsq-id.de
  • Lange Str. 21
    42857 Remscheid

Daniel Unger

Profi-Triathlet
Sport ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Das RSQ-ID Notfallarmband sorgt auf einfache und effektive Weise für die Sicherheit von Ausdauersportlern.

Stephan Biesenbach

Mediziner
In einigen Bereichen des Lebens können wir manchmal mit einfachen, aber sinnvollen Maßnahmen unser Schicksal beeinflussen. RSQ-ID ist solch eine unscheinbare aber wirkungsvolle „Rettungsweste“, die uns beim Sport und in der Freizeit am Handgelenk begleitet. Für mich ist das weiße Silikonbändchen beim Sport nicht mehr wegzudenken und cool aussehen tut es allemal. In komprimierter Form werden wichtige persönliche und medizinische Daten für Ersthelfer oder Ärzte beim Eintreffen am Unfallort greifbar. Aber auch Menschen, die in höherem Lebensalter durch Erinnerungslücken beeinträchtigt sind, haben mit RSQ-ID eine sinnvolle „Eselsbrücke“ zur Verfügung.